Folge 19: Spiele, die außer uns niemand mag

Als Journalisten und Kritiker betrachten wir Spiele in der Regel strenger als der Durchschnittszocker. Doch Ausnahmen bestätigen bekanntermaßen die Regel – auch Benedikt, Sönke und Andy hatten schon viel Spaß mit Titeln, von denen sich die meisten ansonsten eher entsetzt abwendeten.

Höchste Zeit, endlich Abbitte zu leisten: In der neuen Folge von Games Insider sprechen wir über Games, die kaum jemand mag, die uns in unserer Kindheit oder im Erwachsenenalter jedoch trotz ihrer Schwächen in irgendeiner Form Freude bereitet haben. Zudem wollten wir von unseren UnterstützerInnen bei Patreon und Steady wissen, welche allgemein eher als „schlecht“ geltende Spiele ihnen Spaß gemacht haben. Ausgewählte Beiträge stellen wir am Ende dieser Episode vor.

Falls ihr auch Lust habt, von euren Guilty Pleasures zu berichten, dann kommt einfach auf unseren Discord-Server: https://discord.gg/TNycXrD

Und nun viel Spaß mit der neuen Folge!

Benedikt, Sönke, Andy & O-Ton-Olaf

Timecodes:
[0:00:08] Begrüßung und Thema der Folge
[0:04:57] Rampage (Sega Master System)
[0:16:32] Willow (C64)
[0:27:09] A View to a Kill: The Computer Game (C64)
[0:33:53] WWF WrestleMania: The Arcade Game (PC; O-Ton Olaf)
[0:38:55] Sniper Ghost Warrior 2 (Xbox 360)
[0:53:48] Submerged (PlayStation 4)
[1:15:23] Gods Will Be Watching (PC)
[1:24:56] Die Guilty Pleasures unserer Unterstützer
[1:33:30] Dankesbekundungen, Höreraufruf, Ausblick auf Folge 20

Weiterführende Informationen/Links:
• 
Andys Komplettlösung zu Gods Will Be Watching (Gameswelt)
• A View To A Kill (C64) – A Playguide and Review (YouTube)
• Computerspiel “Gods Will Be Watching”: Brutal schwer, schwer brutal (Spiegel.de)
• Die Erbschaft – Panik in Las Vegas (C64 Wiki)
• Disaster: Day of Crisis Is a Great Arcade-Style Shooter for the Wii (Wired)
• Rampage – Longplay Sega Master System (YouTube)
• Resident Evil: Survivor – im Klassik-Test (M! Games)
• Sniper Ghost Warrior 2 im Test – Ziel verfehlt (GameStar)
• Sniper Ghost Warrior 2 – Sönkes Test für 360 Live (PDF Ausgabe 4/13)
• Submerged: Die Entdeckung der Langewei… Langsamkeit (Zeit Online)
• Submerged: Hidden Depths für Stadia Reviews (OpenCritic)
 Submerged im Test – Abhängen bei trauriger Musik (GameStar)
• Submerged: OST by Jeff van Dyck (YouTube)
• Worst C64 Games Ever: Willow (YouTube)
• Wot I Think: Submerged (Rock, Paper, Shotgun)
• WWF WrestleMania: The Arcade Game (YouTube)

Musik-Credits (chronologische Reihenfolge der in der Folge verwendeten Einspieler):
Titel: Ingame-Musik
Komponist: Sega
Spiel: Rampage (Sega Master System)

Titel: Intro
Komponist: Mindscape
Spiel: Willow (C64)

Titel: A View to a Kill
Komponist (Film): John Barry & Duran Duran
Arrangeur (C64-Version): Anthony Crowther
Spiel: A View to a Kill: The Computer Game

Titel: Main Theme
Komponist: Michał Cielecki
Spiel: Sniper Ghost Warrior 2
Spotify: klick

Titel: Miku and Taku
Komponist: Jeff van Dyck
Spiel: Submerged
Bandcamp: klick

Titel: Gods Will Be Watching
Komponist: fingerspit (Pablo Ruiz)
Spiel: Gods Will Be Watching
Bandcamp: klick

Titel: Not A Safe Place
Komponist: Yoshihiro Ike
Spiel: Disaster – Day of Crisis

Titel: End Credits
Komponist: Shiro Kohmoto
Spiel: Resident Evil: Survivor

Hinweise:
• Diese Folge gibt es auch im Feed sowie auf iTunes, Spotify, Google Podcasts, Deezer und YouTube.
• Ihr wollt mehr Games Insider in eurem Leben? Dann unterstützt uns auf Patreon oder Steady und erhaltet großartigen Extra-Content.
• Auf unserem Discord-Server diskutiert unsere Community über die Folgen und tauscht sich über sonstige Spielethemen (und auch Off-Topic-Kram) aus. Beitritt via https://discord.gg/TNycXrD
• Wir freuen uns über Kontaktaufnahme, Reaktionen und Empfehlungen auf Twitter, Facebook und Instagram. Und über Rezensionen und Bewertungen auf iTunes.
• Wir haben einen Affiliate-Link von Amazon. Wenn ihr den folgenden Link für eure Einkäufe nutzt (welches Produkt ihr kauft, ist egal), erhalten wir eine kleine Provision: https://amzn.to/3h08yCB