Schlagwort: shooter

Prey, Philip K. Dick und zerbrechende Spiegel

Philip K. Dick war ein Mensch, der problemlos eine ganze Woche verbringen konnte, ohne vor die Tür zu gehen. Vor allem, wenn der Autor von Minority Report und Träumen Androiden von elektrischen Schafen? an seiner Schreibmaschine saß. Die Nachbarschaft, seine Heimatstadt Santa Ana und Kalifornien zu verlassen, kostete ihn große Überwindung. Nur einmal in seinem Leben führte ihn eine Reise aus Nordamerika hinaus. Auf einer Konferenz in Frankreich sollte er einen Vortrag über sich selbst, seine Werke und seine Sicht auf die Welt halten. Als er auf dem Podium saß, erzählte er von einem Gedanken, einem Bild oder eher einer Idee, die ihn schon sein ganzes Leben verfolgte. Nämlich der surrealen Vorstellung von einem schwarzhaarigen Mädchen, das „irgendwann an meine Türschwelle kommt und mir sagt, dass die Welt, in der ich lebe, nicht wirklich ist.“

Von Michael Förtsch

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Mein Tag mit Nintendo Switch: Mario, Zelda, Casual – und viele offene Fragen

spielejournalist.de-Autor Sebastian Essner durfte Nintendos neue Hybrid-Konsole Switch auf einer Präsentation in Frankfurt bereits ausgiebig unter die Lupe nehmen. Sein subjektiver Erfahrungsbericht.

Von Sebastian Essner

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Quantum Break: Schönes Scheitern

Chaos trifft Technik-Showcase. Warum Remedys konzeptionell gewagter Serien-Shooter-Hybrid Quantum Break leider nicht mehr ist als die Summe seiner einzelnen Teile…

Von Herrmann Asien

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

The Division: Frische Eindrücke aus der Beta

Am vergangenen Wochenende lud Ubisoft zum öffentlichen Beta-Test seines Open-World-MMOs The Division ein, das am 8. März erscheint. Drei Tage lang hatten Interessierte die Möglichkeit, sich einen Eindruck von der Kulisse des durch einen Virus nahezu vollkommen entvölkerten Manhattan zu machen und dabei die Spielmechanik auf Herz und Niere zu prüfen. Ubisofts neues Zugpferd hinterlässt auf mich allerdings einen durchwachsenen Eindruck. Warum? Weiterlesen!

 Von Eric Heinecke

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Destiny: Mein Fazit zur Sparrow Racing League

Wie versprochen einige Eindrücke zur seit vergangenem Dienstag für drei Wochen in Destiny eingeführten Sparrow Racing League. Da ich nach intensivem Marathontraining (Gutenberg-Marathon, ich komme!) rechtschaffen im Eimer bin und gerade immer tiefer mit dem MacBook auf dem Schoß im Sofa versinke, nur ein paar Sätze in aller Kürze:

Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

PlayStation Experience 2015: Kaum Neues, jede Menge Remakes – und Sparrow-Rennen in Destiny

Am vergangenen Wochenende fand in San Francisco die diesjährige Ausgabe der PlayStation Experience statt, auf der die Publisher die neuesten Spiele für die PlayStation 4 präsentierten. Aus meiner Sicht eine eher enttäuschende Veranstaltung, denn wirkliche Überraschungen blieben – abgesehen vom Japano-Rollenspiel Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom – aus. Stattdessen: Remakes ohne Ende, etwa Final Fantasy VII Remake, Ratchet & Clank oder Full Throttle Remastered.

Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Teslapunk: Meditation durch Überforderung

Mit starrem Blick sitze ich vor dem Fernseher. In den Händen halte ich einen Xbox-One-Controller, meine Daumen zucken über die Tasten. Strobo-Licht und hektische Technosounds gehen vom Fernseher aus. Ich wurde hypnotisiert.

Von Stefan Wild

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Hmmm. Kevin Spacey. Vielleicht spiele ich doch mal wieder Call of Duty.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail