Schlagwort: zukunft

spielejournalist.de intern: Was ist hier eigentlich los? Und wie geht es weiter?

Ihr werdet es sicherlich schon bemerkt haben: Mein einst beschauliches, Anfang 2013 gestartetes Privatblog ist mittlerweile zu einer ansehnlichen Website erwachsen, die sich in zeitlosen, in der Regel sehr subjektiven und kritischen Texten mit der digitalen Spielkultur und angrenzenden Medienbereichen wie Film und Literatur befasst. Und längst schreibe nicht nur ich hier, sondern darf einige versierte Autoren zum spielejournalist.de-Team zählen.

Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

Weiterlesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Der Spielejournalist – Teil 15 (und vorerst der letzte): Was es sonst noch zu sagen gibt

Meine “Spielejournalist”-Reihe neigt sich vorerst dem Ende zu. Ich hatte sie nie auf eine bestimmte Anzahl von Themen festgelegt, sondern einfach das niedergeschrieben, was ich für wichtig erachtet habe. Ich schrieb beispielsweise über den Berufsmythos, Stress, Deadlines, Wertungen, Zahlungsmoral, Event-Journalismus oder den Freelancer und das System der Angst. Auch die schönen Seiten der Selbstständigkeit habe ich eingehend gewürdigt. Ich denke, ich habe alles Wichtige angesprochen – mal mehr, mal weniger ausführlich.

Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

Weiterlesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Lesetipps für den Feierabend (oder zur beliebigen Prokrastination)

Ein paar Juni-Artikel aus plassma-Produktion. Und Monkey Island!

Weiterlesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

WASD Ausgabe 4 ist da

Ich möchte es nicht versäumen auf die neue Ausgabe der WASD hinzuweisen. Und dass nicht nur, weil ich selbst einen Beitrag dazu beigesteuert habe, sondern weil es dieses Magazin einfach wert ist, gekauft zu werden. Thema ist diesmal die “Zukunft”.

Oder wie Herausgeber Christian Schiffer schreibt: “Wir fragen uns, wann Spiele ihr endlich ihr gesellschaftliches Stigma überwinden werden und wir schauen auch ein kurz zurück: Was wurde uns in den letzten Jahrzehnten nicht alles an revolutionären Gamer-Gimmicks versprochen? Und warum wurden wir dann doch so oft enttäuscht?”

Hier gibt’s eine ausführliche Leseprobe, und hier kann man sie bestellen.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail