Schlagwort: wing commander

Zwei Schritte vor, einer zurück: 6 Spiele, die ursprünglich ganz anders konzipiert waren

Die Entwicklung eines Spiels ist fast nie ein gerader Weg. Mal geht es schneller, mal langsamer voran. Oftmals biegen die Entwickler links oder rechts ab, bisweilen legen sie sogar den Rückwärtsgang ein. So mancher Top-Titel war ursprünglich völlig anders geplant – sowohl in Bezug auf das Setting als auch das Gameplay. spielejournalist.de blickt auf einige dieser Spiele zurück.

Von Stephan Petersen und Michael Förtsch

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Klassiker-Check: Crusader: No Remorse

Origins Systems war in den 1980er und 1990er Jahren ohne Frage einer der bedeutendsten Entwickler. Vor allem die Computerspielserien Ultima und Wing Commander sind eng mit der Erinnerung an das 2004 aufgelöste Studio verknüpft. Weniger bekannt ist in Deutschland hingegen Crusader: No Remorse, ein 1995 veröffentlichtes, international erfolgreiches und von der Kritik mit hohen Wertungen bedachtes Actionspiel. Aber warum ist das so? Die Antwort: Der Titel war hierzulande viele Jahre lang indiziert.

Von Stephan Petersen

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Klassiker-Check: Star Trek: 25th Anniversary

Space: the final frontier. These are the voyages of the starship Enterprise. Its five-year mission: to explore strange new worlds, to seek out new life and new civilizations, to boldly go where no man has gone before. 1966 flimmerte Gene Roddenberrys humanistisch angehauchte Space-Western-Serie erstmals in US-Haushalten über die Fernsehgeräte, 1972 dann auch als Raumschiff Enterprise in Deutschland. 50 Jahre später sind die von William Shatner im Vorspann gesprochenen Sätze ein fester Bestandteil der Popkultur.

Von Stephan Petersen

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Spieldesigner im Fokus: Wer ist eigentlich… Lawrence Holland?

Lawrence “Larry” Hollands Name ist untrennbar mit großartigen Flug- und Weltraumkampfsimulationen verbunden. Eines seiner Spiele inspirierte gar eine spätere Genre-Legende zu seiner Kultserie. Dabei war dieser Erfolg in Larrys jungen Jahren alles andere als abzusehen. Im Gegenteil war er von der Spieleentwicklung so weit entfernt wie Steinzeitmenschen vom Computer.

Von Stephan Petersen

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Happy Birthday! 25 Jahre Wing Commander

Aktuell werkelt Chris Roberts mit seinem Team an Star Citizen. Die Erwartungen sind immens. Zum einen aufgrund der hohen Entwicklungskosten, zum anderen weil Chris Roberts kein geringerer als der Schöpfer von Wing Commander ist. Vor 25 Jahren erschien seine Weltraumaction-Simulation, die als Meilenstein in der Videospiel-Geschichte gilt. Vier Fortsetzungen, zahlreiche Ableger und Fan-Mods sowie Romane und sogar ein Film folgten. Stephan Petersen blickt auf die legendäre Spieleserie zurück.

Von Stephan Petersen

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Wing Commander 3: Weltraum-Klassiker für lau!

Electronic Arts verschenkt den PC-Klassiker Wing Commander 3: Heart of the Tiger, der mich 1994 unglaublich fasziniert hat. Nicht nur, weil in ihm Schauspieler wie Mark “Luke Skywalker” Hamill mitwirkten. Es war einfach ein geniales Weltraumspiel, das mit damals wegweisender Technik zeigte, wohin der Weg des Mediums Computerspiel noch gehen würde.

Im Rahmen seiner “Auf’s Haus”-Aktion bietet EA das Spiel nun vorübergehend kostenlos zum Download an. Man braucht lediglich ein Origin-Konto. Zuschlagen!

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail