Schlagwort: wii

Mein Tag mit Nintendo Switch: Mario, Zelda, Casual – und viele offene Fragen

spielejournalist.de-Autor Sebastian Essner durfte Nintendos neue Hybrid-Konsole Switch auf einer Präsentation in Frankfurt bereits ausgiebig unter die Lupe nehmen. Sein subjektiver Erfahrungsbericht.

Von Sebastian Essner

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Pokémon Go: Zombies im Stadtpark

Die Pokémon sind wieder da. Und dieses Mal erobern sie nicht nur die virtuelle, sondern auch die reale Welt. Pokémon Go trieb mit seinem Augmented-Reality-Konzept innerhalb weniger Tage tausende Menschen auf die Straße, um dort die Pixelmonster zu fangen – und gleichzeitig Nintendos Aktien in die Höhe. Die Generation Smartphone geht spielen. Leider glänzt sie dabei nicht gerade durch Umsicht und Respekt vor ihrer Umgebung – zum Ärgernis ihrer entnervten Mitmenschen

Von Eric Heinecke

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD: Zeitlos gutes Abenteuer-Epos

Nintendos Pressekonferenz auf der E3 2004 plätscherte ziemlich ereignislos vor sich hin – bis dort in den letzten Minuten urplötzlich eine wohlbekannte Melodie erklang und anschließend ein Trailer gezeigt wurde, der viele der anwesenden Journalisten ungläubig zurückließ.

Von Sebastian Essner

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Out of the Closet – Into the Mainstream!

“Herrmann, bist du da?”

Es klopft an meiner Zimmertür. Panisch versuche ich zeitgleich meinen Browserverlauf zu löschen, die Hose hochzuziehen und vorauseilend zur Tür zu hechten.

“Moment noch!”

Als mir dabei der Controller aus dem Schoß und auf den Boden fällt, fällt auf: Ich habe ja gar nicht masturbiert. Ich wurde beim Gaming gestört…

Von Herrmann Asien

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Resident Evil Zero HD: Mein Buddy, der Oldschool-Horror und ich

Fast genau ein Jahr nach der HD-Neuveröffentlichung von Resident Evil, die Benedikt ziemlich großartig fand, ist nun – zumindest hinsichtlich der Storyline – der 2003 für Gamecube und ein paar Jahr später auch für Wii erschienene Vorgänger an der Reihe. Während drüben bei GamePro aufgrund deren 68-Prozent-Testwertung mal wieder eifrig gegen die Kollegen Erst und Schmidt gewettert wird (das hatten wir ja letztes Jahr bereits), habe ich mich dem am 19. Januar für PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienenen Resident Evil Zero HD ganz entspannt angenähert. Haben wir es hier wirklich mit einem Games-Relikt aus längst vergangenen Spielspaßtagen zu tun? Oder funktioniert der Oldschool-Horror immer noch?

Von Sebastian Essner

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail