Schlagwort: virtual realty

Was wir von Pokémon Go für unsere AR-Zukunft lernen können

Der große Hype um Pokémon Go ist mittlerweile abgeebbt. Die täglichen TV-Berichte über „das Phänomen“ sind vorbei, und auch die „besten Tipps & Tricks“ für Taschenmonster-Fänger sind auf Websites und in Magazinen eher selten geworden. Aber dennoch ist Nintendos Smartphone-Spiel weiterhin sehr präsent. Es wird immer noch von Millionen gespielt, und beim Gang durch die Stadt sind die Pokémon-Go-Spieler weiterhin gut erkennbar. Denn gleich Science-Fiction-Filmen wie Midnight Special oder Parallels existiert die virtuelle Welt von Pokémon Go direkt neben der unsrigen. Ebenso wie auch die Universen von anderen Location-based Augmented-Reality-Games wie Ingress, Run An Empire, Shift, Code Runner oder auch Mafia Wars.

Von Michael Förtsch

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Dirt Rally: Im Gespräch mit Paul Coleman, Chefdesigner von Codemasters

Ich bin ein großer Fan der frühen Teile der Rallye-Simulation Colin McRae Rally. Umso mehr habe ich mich über die Veröffentlichung von Dirt Rally für den PC gefreut, das im April 2015 wie aus dem Nichts via Early Access auf Steam veröffentlicht wurde. Im Dezember ist nun die finale Version erschienen, die ich unter anderem für T-Online rezensiert habe.  Zudem ist vergangene Woche mein Artikel über die Renaissance der Dreckschleudern bei Zeit Online erschienen; außer Dirt Rally buhlen derzeit noch andere Rallye-Simulationen wie das am 29. Januar erscheinende Sébastien Loeb Rally Evo um die Gunst der Spieler. Im Zuge der Recherchen für den Zeit-Artikel habe ich mit Codemasters’ Paul Coleman, dem Chefdesigner von Dirt Rally gesprochen.

Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail