Der große Hype um Pokémon Go ist mittlerweile abgeebbt. Die täglichen TV-Berichte über „das Phänomen“ sind vorbei, und auch die „besten Tipps & Tricks“ für Taschenmonster-Fänger sind auf Websites und in Magazinen eher selten geworden. Aber dennoch ist Nintendos Smartphone-Spiel weiterhin sehr präsent. Es wird immer noch von Millionen gespielt, und beim Gang durch die Stadt sind die Pokémon-Go-Spieler weiterhin gut erkennbar. Denn gleich Science-Fiction-Filmen wie Midnight Special oder Parallels existiert die virtuelle Welt von Pokémon Go direkt neben der unsrigen. Ebenso wie auch die Universen von anderen Location-based Augmented-Reality-Games wie Ingress, Run An Empire, Shift, Code Runner oder auch Mafia Wars.

Von Michael Förtsch

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail