Schlagwort: playstation 4 (Seite 1 von 2)

Slim pro quo

Kann sich jemand noch erinnern, als damals die sagenumwobene PlayStation 4 erschienen ist, die bisher mit über 40 Millionen Einheiten in heimischen Wohnzimmern vertreten ist? Ja? Als wäre es gestern gewesen? Könnte daran liegen, dass es tatsächlich gestern war. Jedenfalls gibt es jetzt zwei Neue. Doppelter Fortschritt auf halber Kraft!

Von Herrmann Asien

Weiterlesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

PS4 Neo und PlayStation VR: Sonys Anfang vom Ende?

Über auffällige Ähnlichkeiten zweier Hardware-Gaming-Riesen: Läuft Sony Gefahr so zu enden, wie einst Sega?

Von Herrmann Asien

Weiterlesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Destiny: Mein Fazit zur Sparrow Racing League

Wie versprochen einige Eindrücke zur seit vergangenem Dienstag für drei Wochen in Destiny eingeführten Sparrow Racing League. Da ich nach intensivem Marathontraining (Gutenberg-Marathon, ich komme!) rechtschaffen im Eimer bin und gerade immer tiefer mit dem MacBook auf dem Schoß im Sofa versinke, nur ein paar Sätze in aller Kürze:

Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

Weiterlesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

PlayStation Experience 2015: Kaum Neues, jede Menge Remakes – und Sparrow-Rennen in Destiny

Am vergangenen Wochenende fand in San Francisco die diesjährige Ausgabe der PlayStation Experience statt, auf der die Publisher die neuesten Spiele für die PlayStation 4 präsentierten. Aus meiner Sicht eine eher enttäuschende Veranstaltung, denn wirkliche Überraschungen blieben – abgesehen vom Japano-Rollenspiel Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom – aus. Stattdessen: Remakes ohne Ende, etwa Final Fantasy VII Remake, Ratchet & Clank oder Full Throttle Remastered.

Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

Weiterlesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Uncharted: The Nathan Drake Collection: “Curse of the Tomb Raider”

Uncharted: The Nathan Drake Collection vereint die ersten drei Abenteuer von Nathan Drake in einer Sammlung für die PlayStation 4 – aufpolierte Grafik mit zeitgemäßer 1080p-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde inklusive. Doch von der Technik mal abgesehen – was macht die Uncharted-Spiele so besonders und wieso werden sie immer wieder mit Tomb Raider in Verbindung gebracht?

Von Stefan Wild

Weiterlesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

The Order: 1886: Meine Meinung – und was die deutsche Fachpresse sagt

Morgen erscheint das PlayStation-4-Exklusivspiel The Order: 1886. Viel wurde darüber im Vorfeld geschrieben und diskutiert – nicht zuletzt, weil ein YouTuber schon knapp eine Woche vor dem offiziellen Release einen kompletten Walkthrough veröffentlicht und den überschaubaren Umfang des Actionspiels offenbart hatte.

Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

Weiterlesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Windows 10: Die Spielwelten von Xbox One, PC, Smartphone und Tablet wachsen zusammen

Wie Microsoft in seinem Unternehmensblog enthüllt hat, wird es mit Windows 10 möglich sein, Spiele für die Xbox One auf PC-Systemen oder Tablets zu streamen, sofern diese mit dem neuen Betriebssystem bestückt sind. Die gestreamten Titel sollen künftig mit einer Auflösung von 1080p und 60 Bildern pro Sekunde übertragen werden; im aktuellen Entwicklungsstadium sind allerdings lediglich 720p und 30 fps (Frames per Second) möglich. Dafür sei jedoch ein schnelles Heimnetzwerk Voraussetzung, so Xbox-Chef Phil Spencer. Spiele wie Fable Legends unterstützen obendrein Cross-Platform-Play zwischen Rechner und Konsole, es können also PC- und Xbox-One-Spieler miteinander spielen.

Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

Weiterlesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Hmmm. Kevin Spacey. Vielleicht spiele ich doch mal wieder Call of Duty.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

5 Dinge, die mich zurzeit nerven

* Der Ausgrabungs-Hype um die E.T.-Module. Polygamia erklärt ganz gut, warum das Ganze nur Marketing-Geblubbere ist. Und ja, ist Videospiele-historisch natürlich von Bedeutung. Trotzdem: nervt.

* Die Kastration des Star-Wars-Universums durch den Wegfall des “Expanded Universe”. Siehe auch diese Kolumne bei PC Games. Und dieses Video:

* Die Lahmarschigkeit der Next-Gen-Konsolen: Seit fast einem halben Jahr auf dem Markt, aber immer noch keine Spiele, die man unbedingt haben muss. Okay, Titanfall ist ziemlich cool, inFamous: Second Son auch. Wenigstens kommt bald The Last of Us für die PS4. Was jetzt aber auch keinen Innovationspreis gewinnt.

* Bayern-Fans, die nicht verlieren können, nicht mal “Für Uli!”.

*  Der Akku meines iPhone 4s macht schlapp, das Gerät schaltet sich schon bei 30 Prozent automatisch aus. Lohnt sich der Wechsel noch oder soll ich einfach auf das iPhone 6 warten, das ich mir sowieso kaufen möchte?

First-World-Probleme? Definitiv. Schönen Feiertag zusammen!

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

The Last of Us: Kommt es für die PS4?

Hier habe ich mir vor gar nicht langer Zeit noch eine aufgemotzte PS4-Version von The Last of Us gewünscht, nun soll diese angeblich schon im Sommer erscheinen, wie der türkische Sony-Vizepräsident Sercan Sulun im Sender CNN Türk behauptet hat.

Weiterlesen

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
« Ältere Beiträge