Schlagwort: pixeltastisch

pixeltastisch #2: Aurilupa hat Entwickler Rare besucht und sticht in Sea of Thieves in See

Jubel! Freude! Lasst die Sektkorken knallen! Wie bereits angekündigt, wird auf spielejournalist.de in Zukunft deutlich mehr passieren. Die in einer feinen Koop mit der Spielejournalistin und YouTuberin Emily Schuhmann alias Aurilupa entstandene Video-Reihe geht in die nächste pixeltastische Runde – und dafür hat Emily den Kultentwickler Rare in dessen Hauptquartier in Twycross, Großbritannien besucht! (Ein Riesendank geht an dieser Stelle an die PC Games, die den Trip für eine große Reportage zu Sea of Thieves überhaupt erst ermöglicht hat.)

Die Briten haben mit dem Piraten-MMO Sea of Thieves seit gut einem Jahr ein ambitioniertes Werk für Xbox One und Windows-PC am Start. In ihrem Video erzählt Emily, was euch im gerade erschienenen Anniversary Update erwartet (jede Menge), zeigt, wie es in den Studios der Macher aussieht (total cool!) und plaudert mit dem unfassbar sympathischen Design Director Mike Chapman.

Wir wollen natürlich wissen: Wie gefällt euch unsere neue Video-Reihe? Wir freuen uns auf euer Feedback!

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

pixeltastisch #1: Aurilupa erzählt im Video, worauf ihr euch in The Division 2 freuen könnt

Schon länger plane ich, spielejournalist.de als innovative Projekt-Plattform rund um digitale Spiele, die Spielkultur und den deutschsprachigen Spielejournalismus zu nutzen. Bislang sind die meisten Vorhaben jedoch an mangelnder Zeit (oder fehlendem Selbstantrieb) gescheitert.

Doch damit ist jetzt Schluss! Zusammen mit der wunderbaren Spielejournalistin und YouTuberin Emily Schuhmann alias Aurilupa habe ich überlegt, was man auf und mit spielejournalist.de noch so alles anstellen könnte. Und uns ist jede Menge eingefallen. Doch aller Anfang muss erstmal getan sein, deshalb starten wir jetzt einfach mal mit einem Video rund um den am 15. März 2019 erscheinenden MMO-Shooter The Division 2.

Emily hat dafür einen Presse-Event des Publishers Ubisoft in Berlin besucht, sich das Spiel angeschaut und mit den Entwicklern darüber geredet, warum das virtuelle Washington in The Division 2 so spannend ist und was das Spiel sonst noch so zu bieten hat.

Wir finden das Video ja ziemlich pixeltastisch und hoffen, dass es euch ebenso gefällt.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail