Schlagwort: iPhone

Zwei Schritte vor, einer zurück: 6 Spiele, die ursprünglich ganz anders konzipiert waren

Die Entwicklung eines Spiels ist fast nie ein gerader Weg. Mal geht es schneller, mal langsamer voran. Oftmals biegen die Entwickler links oder rechts ab, bisweilen legen sie sogar den Rückwärtsgang ein. So mancher Top-Titel war ursprünglich völlig anders geplant – sowohl in Bezug auf das Setting als auch das Gameplay. spielejournalist.de blickt auf einige dieser Spiele zurück.

Von Stephan Petersen und Michael Förtsch

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

KlangDings: App-Tipp für iOS

Es gibt unglaublich viele Smartphone-Apps, aber nur wenige hinterlassen bei mir einen bleibenden Eindruck. Anders die neue iOS-App KlangDings vom Berliner Newcomer-Startup doDings, die ich zurzeit mit meinen Kleinen regelmäßig auf dem Familien-iPad starte und die uns mehr und mehr begeistert.

Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

5 Dinge, die mich zurzeit nerven

* Der Ausgrabungs-Hype um die E.T.-Module. Polygamia erklärt ganz gut, warum das Ganze nur Marketing-Geblubbere ist. Und ja, ist Videospiele-historisch natürlich von Bedeutung. Trotzdem: nervt.

* Die Kastration des Star-Wars-Universums durch den Wegfall des “Expanded Universe”. Siehe auch diese Kolumne bei PC Games. Und dieses Video:

* Die Lahmarschigkeit der Next-Gen-Konsolen: Seit fast einem halben Jahr auf dem Markt, aber immer noch keine Spiele, die man unbedingt haben muss. Okay, Titanfall ist ziemlich cool, inFamous: Second Son auch. Wenigstens kommt bald The Last of Us für die PS4. Was jetzt aber auch keinen Innovationspreis gewinnt.

* Bayern-Fans, die nicht verlieren können, nicht mal “Für Uli!”.

*  Der Akku meines iPhone 4s macht schlapp, das Gerät schaltet sich schon bei 30 Prozent automatisch aus. Lohnt sich der Wechsel noch oder soll ich einfach auf das iPhone 6 warten, das ich mir sowieso kaufen möchte?

First-World-Probleme? Definitiv. Schönen Feiertag zusammen!

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Der Spielejournalist – Teil 6: Der Stress-Faktor

Nach längerer Blog-Pause geht’s weiter mit meiner Spielejournalist-Serie. Vor lauter — tataa — Stress kam ich mal wieder zu gar nichts und musste mich nach einer extrem anstrengenden Akkord-Arbeitsphase dringend regenerieren. Dies ist mir einigermaßen  gelungen, also komme ich gleich zum Wichtigsten:

Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Der Fall iPhone

Es war so ein Zeitlupenmoment, als meine Katze über das Ladekabel des iPhones sprang, hängen blieb, das Smartphone mit sich nach unten riss. Frontdisplay-Reparatur: kostet knapp 300 Euro.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail