Schlagwort: free2play

Pokémon Go: Zombies im Stadtpark

Die Pokémon sind wieder da. Und dieses Mal erobern sie nicht nur die virtuelle, sondern auch die reale Welt. Pokémon Go trieb mit seinem Augmented-Reality-Konzept innerhalb weniger Tage tausende Menschen auf die Straße, um dort die Pixelmonster zu fangen – und gleichzeitig Nintendos Aktien in die Höhe. Die Generation Smartphone geht spielen. Leider glänzt sie dabei nicht gerade durch Umsicht und Respekt vor ihrer Umgebung – zum Ärgernis ihrer entnervten Mitmenschen

Von Eric Heinecke

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Spiele im SPIEGEL

Hört, hört: Der SPIEGEL vom 13. Januar 2014 hat eine Titelstory über Videospiele. Nicht nur eine GTA-Rezension oder eine Mini-Besprechung im KulturSPIEGEL (der Beilage für Abonnenten). Nein, eine richtige, große, teils aufwendig bebilderte Cover-Geschichte. “Spielen macht klug – Warum Computerspiele besser sind als ihr Ruf” prangt da auf der Titelseite; eine junge Frau tätschelt beglückt ihr iPhone, spielt vermutlich gerade eine Runde Candy Crush, von dem im Fließtext des Öfteren die Rede ist. 

Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Free2Play-Ende in Deutschland?

Kleines Sensationsurteil in Karlsruhe: Der Bundesgerichtshof hat dem Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) Recht gegeben, der den Publisher Gameforge (ebenfalls aus Karlsruhe) wegen Werbung im Free2Play-Online-Rollenspiel Runes of Magic verklagt hatte.

Demnach dürfen Kinder in einem Online-Spiel nicht zum Kauf von digitalem Spielzubehör animiert werden. Was das für deutsche Free2Play-Markt bedeuten könnte, analysiert Christian Stöcker auf Spiegel Online.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

Hearthstone: Heroes of Warcraft: Sammelkartenspiel von Blizzard

Was Blizzard mit seinem Free2play-Sammelkartenspiel vorhat, steht in meinem heutigen Artikel für Spiegel Online.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail