Kollege Dominik Schott von Gamespilot.de hat auf YouTube ein interessantes Projekt gestartet. Er versucht, Archäologie und Videospiele zu verbinden. In der ersten Folge seiner Videoreihe untersucht er Far Cry Primal (hier geht’s übrigens zu meiner Rezension für Zeit Online):

“In dieser ersten Folge unternehmen wir einen Spaziergang durch das Dorf der Wenja und rücken einige Details in den Vordergrund, die ihr vielleicht übersehen habt. Somit kommen wir einigen Hinweisen auf die Spur, die unser Bild von den Wenjas entscheidend prägen.”

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail