ZDF-Dokumentation “Killerspiele” / Trailer zur Neuauflage von Doom

Wer’s noch nicht mitbekommen hat: Am 6. Februar strahlt ZDFinfo um 23.10 Uhr den ersten Teil der dreiteiligen Dokumentation “Killerspiele” vom WASD-Herausgeber Christian Schiffer aus. Teil 1 trägt den Titel “Der Streit beginnt” und kann dann auch in der ZDF Mediathek  angeschaut werden. Und auch davor widmet sich das Abendprogramm ab 21 Uhr ausführlich dem Thema Videospiele. Einen Überblick gibt’s auf Valentinas Blog.

Wenn ihr euch vorab über die Sendung informieren möchtet: Die Kollegen von Spiegel OnlineWIRED und (Update!) Zeit Online haben bereits ausführliche Besprechungen der Doku veröffentlicht. Ich bin nun noch mehr auf “Killerspiele” gespannt, auch wenn der plakative Titel erstmal tierisch nervt.

Apropos Killerspiele (und weil’s so schön passt): Der Trailer zur am 13. Mai 2016 für PC, PS4 und Xbox One erscheinenden Neuauflage des Shooter-Klassikers Doom ist da. Schönes Wochenende!

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail

2 Kommentare

  1. Ich habe mir den WIRED Artikel durchgelesen und die ZDF_info Doku angesehen und bin mir danach nicht mehr sicher, was der WIRED Redakteur für eine “Version” gesehen haben muss, um so eine — knapp daneben liegende — Meinung darüber haben zu können.

    In den ersten drei Minuten wird das Wort “Killerspiel” eben nicht ohne Grund so häufig benutzt.

    Die Interviewten geben hier nämlich nur ihre persönliche Meinung über die Bezeichnung “Killerspiel” wieder. Danach wird sachlich über die eigentlich viele Jahre früher begonnene Diskussion über die mögliche Beeinflussung der Kinder in den Anfängen der Spielindustrie eingegangen.

    Wie man dabei zur Meinung kommen kann, dass das Wort “Killerspiel” hier die Diskussion “killt”, erschließt sich mir nicht.

    • Benedikt

      8. Februar 2016 at 21:29

      Mir hat die Doku auch sehr gut gefallen – einfach eine schöne historische Einordnung eines längst überholten Begriffs. Dass “Killerspiele” als Titel bewusst plakativ gewählt wurde, sollte eigentlich schnell klar sein.

Schreibe einen Kommentar