Der Deutsche Computerspielpreis 2014 gerät immer mehr zur Farce. Nach anhaltenden Skandalen legen die IDG-Redakteure Heiko Klinge und Andre Peschke ihr Ehrenamt als Juror nieder. Warum sie das tun, erläutern die beiden in diesem Video. Eine Entscheidung, die Respekt verdient und für mich absolut nachvollziehbar ist.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail